Das Thema ist am 19.11.2014 im Verwaltungsausschuss
Link zur Tagesordung

Gegen Kinderarbeit bei der Herstellung von Grabsteinen

Wer in Deutschland Grabsteine sieht, denkt normalerweise nicht an Kinderarbeit. Doch die meisten Grabsteine, die in Deutschland verarbeitet werden, sind aus dem Ausland - meistens aus Asien oder Afrika. Die hiesigen Steinmetze bearbeiten und beschriften sie dann. Bei Steinen, die z.B. aus China oder Indien sind besteht immer die große Gefahr, dass diese Steine aus Kinderarbeit stammen.

BUS-Gemeinderatsfraktion drängt auf Änderung der Friedhofssatzung

Über einen Prüfantrag hatte das BUS das Thema in den Verwaltungsausschuss eingebracht. Dieser hat dem Antrag am 19.02.2014 einstimmig zugestimmt.

 2014 02 21 sz friedhofssatzung

.