Pfosten setzen am Steegeparkplatz

Steege FB 01

Gerade noch rechtzeitig zum Saisonstart konnten wir am 30.04., auch Dank der Unterstützung von Volker Theobold (www.theoboldt.de) mit seinem Minibagger und Bohrgerät, ein paar weitere Holzpfosten am Steegeparkplatz setzen.

Es wurden die etwas schwächlichen und hässlichen Metallstangen der Behindertenparkplätze durch "anständige" Holzpfosten ersetzt. Links der Behindertenparkplatze wurde das s.g. "Bermudadreieck" abgegrenzt, damit dort keine Autos mehr zwischen Fahrradparkplatz und Behindertenparkplätzen parken. Diese Ecke wurde nun dem Fahrradparkplatz zugeschlagen, der in der letzten Saison hin und wieder überfüllt war. Weiter haben wir eine neue Absperrkette mit neuem Haltezubehör angebracht.