Haushaltrede 2013 der BUS-Fraktion

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,
Werte Kolleginnen und Kollegen des Gemeinderats,
Sehr geehrte Damen und Herren der Verwaltung,
Sehr geehrter Herr Bürgermeister Burth,

 

erstmalig, nach Jahrzehnten, wird der Haushalt 2013, den gesetzlichen Vorgaben entsprechen. Ja, dieser Haushalt wird erstmalig keinen Fehlbetrag aufweisen sondern einen Gewinn in Höhe der ordentlichen Tilgung erwirtschaftet. Und dies ohne Zinszuschuß des Landes.

Der Haushalt 2012 ging von einem Fehlbetrag von rd. 3,19 Mio. € aus
Der Haushalt 2013 geht von einer Zuführung von rd. 1,434 Mio. € aus
Abzüglich der ordentlichen Tilgung in Höhe von 704.000 € verbleibt eine
Nettoinvestitionsrate von 730.000 €.

Den 17.12.2012 kann man als historischen Tag für Aulendorf bezeichnen, weil heute der 2. Finanzhilfevertrag, im Beisein des Landrates, eines Vertreter des IM, unterschrieben wurde und weil erstmals ein Haushalt mit einem Gewinn verabschiedet wird. .....


Die ganze Rede als pdf-Datei

.